Beautyscandal

Bewertung 1.1 /5
basierend auf 31 Bewertungen
Die Erfahrungen des Benutzers mit Beautyscandal ist nicht verifiziert
Hauptstraße 50-52, 33647 Bielefeld
Telefon: +49 521 33739457
Bewertung 1.1 /5
basierend auf 31 Bewertungen
Die Erfahrungen des Benutzers mit Beautyscandal ist nicht verifiziert

Erfahrungen mit Beautyscandal

3 Beobachter

Lesen Sie das Feedback von Kandidaten sowie ehemaligen und aktuellen Beautyscandal Mitarbeitern.

Sie können auch eine Rezension und Bewertung des Unternehmens hinzufügen und Fragen stellen, sowie die Gehälter bei diesem Unternehmen überprüfen.

Bewerten Sie das Unternehmen
Teilen Sie Ihre Erfahrungen, um anderen zu helfen
Bewertung
1.1
31 insgesamt
3% von Menschen empfehlen dieses Unternehmen
5 Sterne
3% Bewertungen
4 Sterne
0% Bewertungen
3 Sterne
0% Bewertungen
2 Sterne
0% Bewertungen
1 Stern
97% Bewertungen

Ist Beautyscandal ein vertrauenswürdiges Unternehmen? Vielen Dank im Voraus für jegliche Antworten.

Alle
Positiv (1)
Neutral (1)
Negativ (31)
Neueste Bewertungen
Letzte Antworten
Der beliebteste
Beliebteste Bewertung
Die beliebteste Bewertung unter GoWork-Benutzern
Paula
Datum des Ereignisses 2024-05-11
Benutzerbewertung:

Als ich den Friseursalon betrat, war ich gespannt auf meinen lang ersehnten Haarschnitt. Doch schon beim Eintreten bemerkte ich etwas Ungewöhnliches - ein kleiner Hund tollte fröhlich zwischen den Frisierstühlen umher. Zuerst fand ich es niedlich, aber als ich mich setzte und die Friseuse begann, mich zu schneiden, wurde schnell klar, dass der Hund ihre Aufmerksamkeit ablenkte.

Die Friseuse, offensichtlich ein großer Hundefreund, konnte nicht widerstehen, dem flauschigen Vierbeiner Streicheleinheiten zu geben und ihm zuzulächeln, anstatt sich auf meinen Haarschnitt zu konzentrieren. Dadurch geriet sie mehrmals ins Stocken und machte ungleichmäßige Schnitte.

Ich versuchte geduldig zu sein, aber nachdem der Hund auch noch an meinem Stuhl schnüffelte und mich ablenkte, konnte ich nicht anders, als meine Bedenken auszudrücken. Die Friseuse entschuldigte sich zwar mehrmals, aber der Schaden war bereits angerichtet. Am Ende verließ ich den Salon mit einem ungleichmäßigen Haarschnitt, der deutlich unter dem Standard lag.

Obwohl ich den Besuch im Salon mit einem pelzigen Begleiter nicht vergessen werde, hoffe ich doch, dass mein nächster Friseurbesuch weniger tierische Ablenkungen und ein besseres Ergebnis bringt.

Till

Schade! Das hoffen wir auch. Ich verstehe trotzdem nicht, was Sie " unter dem Standard lag" meinen! Kann ich deutliche Erklärungen darüber haben?

Beliebteste Bewertung
Die beliebteste Bewertung unter GoWork-Benutzern
Jeff
Datum des Ereignisses 2024-05-10
Benutzerbewertung:

Als ich zu Hause mein Spiegelbild betrachtete, sah mein Bart aus, als hätte er eine wilde Party gefeiert, und meine Augenbrauen waren zu einem einzigen buschigen Gebilde verschmolzen. Zeit, das zu ändern! Mit einer Mischung aus Aufregung und Nervosität machte ich mich auf den Weg zum Friseursalon, um meine Gesichtsbehaarung in Schach zu bringen.

Ich betrat den Salon mit dem Selbstvertrauen eines Mannes, der fest entschlossen ist, sein Aussehen zu verbessern. Die freundliche Empfangsdame lächelte mir zu, und ich fühlte mich wie ein VIP. Das Glück schien auf meiner Seite zu sein!

Als ich Platz nahm, um meine Wünsche zu besprechen, wurde ich von einem breit grinsenden Friseur begrüßt. Ich erklärte ihm meine Vorstellungen, doch bevor ich es mir versehe, schlug er vor, meine Augenbrauen mit heißem Wachs zu behandeln. Ich zögerte kurz, aber dann dachte ich: "Warum nicht? Das klingt nach einer großartigen Idee!"

Der Friseur begann mit der Prozedur, und alles lief zunächst reibungslos. Das Wachs wurde auf meine Augenbrauen aufgetragen, und ich bereitete mich auf das Gefühl vor, das ich nur zu gut kannte: den plötzlichen Ruck, wenn das Wachs abgezogen wird. Doch als der Friseur das Wachs entfernte, geschah das Unvorstellbare: Ein lauter Schrei hallte durch den Salon, und ich merkte, dass der Schmerz viel intensiver war als erwartet. Ich war schockiert und versuchte, mich zusammenzureißen, aber das Chaos hatte bereits begonnen.

In meinem Schmerz und meiner Verlegenheit beschloss ich, so schnell wie möglich aus dem Salon zu fliehen. Ich stand auf, um zu gehen, doch meine Augenbrauen hatten andere Pläne. Das Wachs hatte sie zusammengeklebt, und ich fühlte mich wie ein Cartoon-Charakter mit einem einzigen, riesigen Auge in der Mitte meiner Stirn. Panisch versuchte ich, meine Augenbrauen zu trennen, aber es war aussichtslos. Ich war gefangen!

Gerade als ich dachte, dass mein Tag nicht schlimmer werden könnte, betrat eine ältere Dame den Salon. Sie sah mich an, unterdrückte ein Lachen und bot mir ihre Hilfe an. Mit geschickten Händen und einer Menge Geduld gelang es ihr schließlich, meine Augenbrauen zu befreien. Ich atmete erleichtert auf und bedankte mich bei ihr, bevor ich den Salon mit einem neuen Respekt vor Wachs und Augenbrauen verließ.

Als ich nach Hause kam und mich im Spiegel betrachtete, konnte ich über das Erlebte nur lachen. Mein Besuch beim Friseur war zwar chaotisch gewesen, aber ich war vom Ergebnis nicht begeistert. Es war ein haariges Abenteuer, das ich so schnell nicht vergessen würde. Und vielleicht, nur vielleicht, würde ich das nächste Mal doch lieber eine einfache Rasur wählen!

Christoph

Sehr komisch erzählt aber auch sehr traurig als Erfahrung! Wissen Sie, ob die altere Dame dort arbeitet?

Beliebteste Bewertung
Die beliebteste Bewertung unter GoWork-Benutzern
Ulla
Datum des Ereignisses 2024-05-10
Benutzerbewertung:

Mein Besuch im Beauty Salon begann mit Hoffnung und Vorfreude auf eine Verjüngung meiner Frisur. Doch schon beim Betreten des Salons wurde meine Vorfreude durch einen unangenehmen, muffigen Geruch getrübt, der sich durch den Raum zog und meine Sinne belästigte. Trotzdem beschloss ich, dem Salon eine Chance zu geben, in der Hoffnung auf eine positive Erfahrung.

Nachdem die Extensions angebracht wurden, war die Realität jedoch alles andere als positiv. Anstatt mich mit einem schönen neuen Look zu verwöhnen, sah ich im Spiegel eine Frisur, die nicht nur unpassend war, sondern auch völlig unnatürlich aussah. Die Extensions waren viel zu lang und wirkten wie Fremdkörper auf meinem Kopf.

Als ich höflich darauf hinwies, dass etwas nicht stimmte, wurde ich von der Mitarbeiterin mit einer schockierenden Unfreundlichkeit konfrontiert. Anstatt meine Bedenken ernst zu nehmen, wurde ich herablassend behandelt und mir wurde gesagt, dass ich "nichts verstehen würde". Diese Respektlosigkeit war unerträglich und machte meine Enttäuschung nur noch größer.

Trotzdem bat ich höflich um eine Korrektur oder zumindest eine Erklärung für die schlechte Arbeit. Doch anstatt auf meine Bitte einzugehen, wurde ich plötzlich und ohne Vorwarnung aus dem Salon geworfen. Mir wurde keine Rückerstattung angeboten, geschweige denn eine Entschuldigung für die unprofessionelle Behandlung.

Die Kombination aus falschen Extensions, unfreundlichem Personal und dem unangenehmen Geruch im Salon hat diese Erfahrung zu einem wahren Albtraum gemacht. Ich bin zutiefst enttäuscht über den Mangel an Professionalität und Respekt in diesem Salon.

Es ist klar, dass dieser Salon seinen Kunden gegenüber keine Verantwortung übernimmt und ihre Bedürfnisse nicht ernst nimmt. Ich rate jedem dringend davon ab, diesen Salon zu besuchen, es sei denn, Sie suchen nach enttäuschenden Ergebnissen, einer beleidigenden Behandlung und einem muffigen Geruch, der Ihre Sinne belästigt.

felix

Oh, tut mir sehr Leid! Nur negative Rezensionen drüber.
Aber der Salon besetzt keinen Führer, den Ihre Bechwerde mit ernst nehmen kann?

Unternehmer!

Fangen Sie an, den Thread Ihres Unternehmens zu verwalten. Ihr Thread wurde besucht von:19 einzigartige Besucher

Weitere Informationen
Beliebteste Bewertung
Die beliebteste Bewertung unter GoWork-Benutzern
Kubilayi
Datum des Ereignisses 2024-05-09
Benutzerbewertung:

Man sagt, ein Friseurbesuch kann deine Stimmung heben, dein Selbstbewusstsein stärken und dir das Gefühl geben, die Welt erobern zu können. Aber was, wenn genau das Gegenteil passiert? Was, wenn du den Salon – oder besser gesagt, den Laden – verlässt und dich fühlst, als hättest du nicht nur deine Haare, sondern auch ein Stück deiner Würde verloren? Genau das ist mir bei Beauty Scandal passiert.

Ich betrat den Laden mit der Hoffnung auf einen neuen Look, der mich erfrischt und bereit für die Herausforderungen des Lebens macht. Die Friseurin, deren Name ich hier nicht nennen werde, begrüßte mich mit einem Lächeln, das ich im Nachhinein als Vorwarnung hätte deuten sollen. Sie führte mich zu ihrem Stuhl, und während ich mich niederließ, begann sie, ihre Werkzeuge zu sortieren – oder besser gesagt, sie warf sie eher zufällig auf den Tisch.

Ich erklärte ihr, was ich wollte: "Nichts Extravagantes, nur ein bisschen kürzer und vielleicht ein paar leichte Stufen." Sie nickte, und ich dachte, alles sei klar. Doch dann begann sie zu schneiden, und mit jedem Schnitt wuchs meine Angst. Es war, als würde sie nicht meine Haare, sondern meine Seele stutzen.

Zu allem Überfluss begann sie, mir während des Schneidens von ihren Verschwörungstheorien zu erzählen. Sie sprach von geheimen Organisationen, die die Welt kontrollieren, von Impfstoffen, die uns zu Marionetten machen, und von Signalen, die durch unsere Handys gesendet werden, um unsere Gedanken zu beeinflussen. Ich versuchte, mich auf mein Spiegelbild zu konzentrieren, aber ihre Worte lenkten mich ab, und ich konnte nur hilflos zusehen, wie mein Haar immer kürzer und ungleichmäßiger wurde.

Als sie endlich fertig war, traute ich meinen Augen nicht. Mein Haar, das einmal glänzend und glatt war, sah nun aus wie ein schlecht gemachtes Puzzle. Die linke Seite war kürzer als die rechte, und die "Stufen", die sie hinzugefügt hatte, waren eher abrupte Klippen als sanfte Übergänge.

Ich stand auf, zahlte und verließ den Laden so schnell ich konnte, die wilden Theorien der Friseurin noch immer in meinen Ohren. Draußen auf der Straße fühlte ich mich bloßgestellt und verletzlich. Ich zog meine Kapuze tief ins Gesicht und eilte nach Hause, um den Schaden zu begutachten und zu überlegen, wie ich das Desaster verbergen konnte.

Die nächsten Wochen waren eine Herausforderung. Ich trug Hüte, Tücher und alles, was mir zur Verfügung stand, um die ungleichmäßigen Längen und seltsamen Winkel zu verstecken. Ich erzählte meinen Freunden und meiner Familie von meinem Erlebnis, und obwohl wir gemeinsam darüber lachten, wusste ich, dass ich nie wieder zu Beauty Scandal zurückkehren würde.

Dieser Besuch hat mir eine wichtige Lektion erteilt: Nicht jeder, der eine Schere halten kann, ist ein Friseur. Und manchmal sind die Geschichten, die man hört, während die Haare fallen, verrückter als der Haarschnitt selbst. Beauty Scandal mag ein einprägsamer Name sein, aber die Erinnerungen, die ich an diesen Ort habe, sind alles andere als positiv.

Ich hoffe, dass meine Erfahrung anderen eine Warnung sein kann. Manchmal ist es besser, auf sein Bauchgefühl zu hören und den Laden zu verlassen, bevor es zu spät ist. Denn ein Haarschnitt wächst nach, aber das Trauma einer schlechten Erfahrung kann viel länger anhalten.

Michael

War dem Friseur bewusst, dass er Ihre Haare schlecht gemacht hat? Was hat er gesagt? Haben Sie noch für diese schlechte Service bezahlt?

Kimmi
Datum des Ereignisses 2024-05-11
Benutzerbewertung:

Als ich den Friseursalon betrat, war das erste, was mir auffiel, ein zerbrochener Ventilator, der verlassen auf dem Boden lag. Seine Flügel waren still, und er sah aus, als hätte er schon bessere Tage gesehen. Ich versuchte, ihn zu ignorieren, aber dann bemerkte ich einen Schwarm Fliegen, der durch den Laden summte, was mich leicht frösteln ließ.

Während ich im Friseurstuhl saß und Frau Yildiz begann, meine Haare zu schneiden, erzählte sie mir eine seltsame Geschichte. Sie sprach von Exenmenschen, mysteriösen Wesen, die angeblich im Verborgenen lebten und Pläne schmiedeten, die Welt zu übernehmen. Ihre Worte waren so lebhaft, dass ich mich für einen Moment in ihrer bizarren Welt verlor.

Doch dann, als ich am wenigsten damit rechnete, stolperte Frau Yildiz plötzlich über den kaputten Ventilator, der schon seit Tagen ein Stolperstein zu sein schien. In ihrer Hand hielt sie eine Flasche mit lila Haarfarbe, die durch die Luft wirbelte und wie ein Regen aus Farbe über mich kam. Ich blickte in den Spiegel und sah, wie mein Haar in einem unerwarteten Lila schimmerte. Meine Enttäuschung war groß, und ich wusste, dass dies ein Friseurbesuch war, den ich so schnell nicht vergessen würde.

Jessica

HUMMMMM! Und haben Sie endlich die Prestation bezahlt?

Olga
Datum des Ereignisses 2024-05-10
Benutzerbewertung:

In dem Moment, als ich den Salon "BeautyScandal" betrat, wusste ich, dass dies kein gewöhnlicher Besuch werden würde. Die Wände waren mit exotischen Pflanzen bedeckt, und die Luft war erfüllt von einem süßlichen Duft, der fast hypnotisierend wirkte. Ich wurde zu einer Liege geführt, wo meine abnehmbehandlung beginnen sollte.

Kaum hatte ich es mir bequem gemacht, begann die Kosmetikerin, ohne Vorwarnung, von Reptiloiden zu sprechen. Sie erzählte mir, dass diese Wesen unter uns lebten, versteckt in menschlicher Gestalt, und dass sie Teil einer uralten Zivilisation seien, die die Erde lange vor der Menschheit beherrschte. Ihre Augen glänzten vor Begeisterung, als sie Details über ihre verborgenen Städte und ihre fortschrittliche Technologie preisgab.

Während sie weiter sprach, enthüllte sie ihre Theorien über die neue Weltordnung. Sie behauptete, dass die Reptiloiden im Geheimen die Weltregierungen kontrollierten und dass sie einen Plan hätten, die Menschheit zu versklaven. Sie sprach von geheimen Symbolen, versteckten Botschaften in der Popkultur und von einer Elite, die im Schatten agierte.

Ich hörte fasziniert zu, während die Maschine neben mir summte und meine Haut mit sanften Impulsen straffte. Die Geschichten wurden immer wilder, und ich konnte nicht anders, als mich zu fragen, ob diese unglaublichen Erzählungen ein Produkt ihrer Fantasie waren oder ob sie tatsächlich an das glaubte, was sie sagte.

Die Zeit verging wie im Flug, und bevor ich es merkte, war meine Behandlung vorbei. Ich verließ den Salon nicht nur mit einer strafferen Haut, sondern auch mit einem Kopf voller Fragen und dem seltsamen Gefühl, dass die Welt vielleicht doch nicht so war, wie sie schien. Die Geschichten der Kosmetikerin würden mich noch lange beschäftigen, und jedes Mal, wenn ich einen Blick auf meine reflektierende Haut warf, würde ich mich fragen, was Wahrheit und was Fiktion war.

Lena

Ich habe nur Beschwerde über diesen Schönheitssalon gelesen. Hat jemand Ihnen es geraten, bevor Sie dort gingen?

Emilia
Datum des Ereignisses 2024-05-10
Benutzerbewertung:

Nicht gut für die Gesundheit

Nadine

Können Sie mehr davon erzählen? Wieso nicht gut für die Gesundheit?

Anna
Datum des Ereignisses 2024-05-10
Benutzerbewertung:

Liebe Leserinnen und Leser,
ich möchte heute meine Erfahrung mit dem “Beauty Scandal Haarentfernungssalon” teilen. Leider war mein Besuch alles andere als angenehm.
Negatives:
Fliegeninvasion: Als ich den Salon betrat, bemerkte ich sofort, dass etwas nicht stimmte. Fliegen schwirrten um die Behandlungsliegen und die Wände. Es war schwer, sich zu entspannen, wenn man ständig von summenden Insekten umgeben ist.
Unprofessionelles Personal: Die Mitarbeiterinnen schienen desinteressiert und gestresst. Keine freundliche Begrüßung, keine Erklärung zum Ablauf der Behandlung – nur ein genervter Blick, als ich Fragen stellte.
Schlechte Ergebnisse: Trotz der unangenehmen Umgebung entschied ich mich für die Laser-Haarentfernung. Leider waren die Ergebnisse enttäuschend. Meine Haut fühlte sich gereizt an, und die Haare wuchsen schneller nach als erwartet.
Fazit:
Der “Beauty Scandal Haarentfernungssalon” hat mich enttäuscht. Die Fliegenplage und das unprofessionelle Personal haben den Besuch zu einem Albtraum gemacht. Ich rate dringend davon ab, diesen Salon zu besuchen. Es gibt sicherlich bessere Optionen für die Haarentfernung.

Mara

Hallo! sehr traurige Erfahrung!
Haben Sie versucht, der/die Leiter(in) der Struktur diese Lage zu erklären?

Flak
Datum des Ereignisses 2024-05-10
Benutzerbewertung:

**Erfahrungsbericht: Ein haariges Missgeschick**

Es war ein sonniger Nachmittag, als ich mich entschied, meinen langweiligen Haarschnitt aufzupeppen. Ich hatte genug von meinen stumpfen, leblosen Haaren und sehnte mich nach einer Veränderung. Also machte ich einen Termin bei "Beauty Scandal", einem kleinen Friseursalon in der Innenstadt.

Der Salon war gemütlich eingerichtet, mit pastellfarbenen Wänden und duftenden Kerzen. Die Friseurin, Frau (vom Administrator gelöscht), begrüßte mich mit einem freundlichen Lächeln. Sie war eine Ende 40-jährige Blondine mit silbergrauem Haar und einer ruhigen Ausstrahlung. Ich fühlte mich sofort wohl.

Ich erklärte ihr meine Wünsche: Ich wollte eine neue Farbe und einen modernen Schnitt. Frau(vom Administrator gelöscht)nickte zustimmend und begann ihre Arbeit. Sie mischte verschiedene Farben und trug sie auf meine Haare auf. Der Geruch von Chemikalien hing in der Luft, aber ich ignorierte ihn und freute mich auf das Endergebnis.

Nach einer halben Stunde spülte Frau (vom Administrator gelöscht) meine Haare aus und führte mich zu einem Spiegel. Ich konnte es kaum erwarten, mein neues Ich zu sehen. Doch als ich in den Spiegel schaute, stockte mir der Atem. Meine Haare waren nicht nur verändert – sie waren verbrannt!

Die Spitzen waren trocken und spröde, die Farbe ungleichmäßig und fleckig. Ich sah aus wie ein Opfer eines missglückten Experiments. Entsetzt drehte ich mich zu Frau (vom Administrator gelöscht)um. "Was ist passiert?", fragte ich mit zittriger Stimme.

Frau(vom Administrator gelöscht)wirkte genauso schockiert wie ich. "Es tut mir so leid", stammelte sie. "Ich habe die Farbe zu lange einwirken lassen. Das hätte nicht passieren dürfen."

Ich war wütend und traurig zugleich. Meine schönen Haare waren ruiniert. Ich beschwerte mich bei Frau (vom Administrator gelöscht)und verlangte eine Erklärung. Sie entschuldigte sich immer wieder und bot an, die Haare zu reparieren. Doch ich hatte genug. Ich verließ den Salon mit Tränen in den Augen und einem Hut auf dem Kopf, um meine verbrannten Haare zu verstecken.

Zuhause angekommen, betrachtete ich mich im Spiegel. Ich fühlte mich hässlich und gedemütigt. Meine Freunde und Familie waren schockiert über meinen neuen Look. Ich beschloss, nie wieder einen Fuß in "Beauty Scandal" zu setzen.

**Verschwörungstheorien und haarige Geheimnisse:**

Während meiner Recherche über "Beauty Scandal" stieß ich auf einige kuriose Verschwörungstheorien. Einige behaupteten, dass der Salon geheime Experimente mit Haaren durchführte, um die Gedanken der Kunden zu beeinflussen. Angeblich sollten die verbrannten Haare als Antennen dienen, um Informationen an Außerirdische zu senden.

Eine andere Theorie besagte, dass die Friseurinnen von "Beauty Scandal" in Wahrheit Hexen seien. Sie würden die Haare ihrer Kunden verwenden, um Zaubertränke herzustellen und ihre eigenen Kräfte zu stärken. Die verbrannten Haare seien ein notwendiger Bestandteil dieser dunklen Rituale.

Nun, das klingt verrückt, oder? Aber es gibt noch mehr Geschichten über die Eigenheiten der Kunden bei "Beauty Scandal":

1. **Die Haarflüsterin:** Eine ältere Dame namens Gertrud kam regelmäßig in den Salon. Sie behauptete, dass ihre Haare eine Botschaft von ihrem verstorbenen Ehemann überbringen würden. Frau(vom Administrator gelöscht)hörte geduldig zu, während Gertrud von ihren Haaren sprach, als wären sie lebendig. Manchmal flüsterte sie ihnen sogar Geheimnisse zu und bat sie, ihre Wünsche zu erfüllen. Einmal behauptete sie, dass ihre Haare ihr den Weg zu einem versteckten Schatz zeigten. Ob es wirklich funktionierte, weiß ich nicht, aber es war definitiv unterhaltsam.

Nora
Datum des Ereignisses 2024-05-10
Benutzerbewertung:

Es war ein sonniger Nachmittag, als ich mich entschied, meinen langweiligen Haarschnitt aufzupeppen. Ich hatte genug von meinen stumpfen, leblosen Haaren und sehnte mich nach einer Veränderung. Also machte ich einen Termin bei "Beauty Scandal", einem kleinen Friseursalon in der Innenstadt.

Der Salon war gemütlich eingerichtet, mit pastellfarbenen Wänden und duftenden Kerzen. Die Friseurin, Frau (vom Administrator gelöscht), begrüßte mich mit einem freundlichen Lächeln. Sie war eine ältere Dame mit blondem Haar und einer Botox Ausstrahlung. Ich fühlte mich sofort wohl.

Ich erklärte ihr meine Wünsche: Ich wollte eine neue Farbe und einen modernen Schnitt. Frau(vom Administrator gelöscht)nickte zustimmend und begann ihre Arbeit. Sie mischte verschiedene Farben und trug sie auf meine Haare auf. Der Geruch von Chemikalien hing in der Luft, aber ich ignorierte ihn und freute mich auf das Endergebnis.

Nach einer halben Stunde spülte Frau(vom Administrator gelöscht)meine Haare aus und führte mich zu einem Spiegel. Ich konnte es kaum erwarten, mein neues Ich zu sehen. Doch als ich in den Spiegel schaute, stockte mir der Atem. Meine Haare waren nicht nur verändert – sie waren verbrannt!

Die Spitzen waren trocken und spröde, die Farbe ungleichmäßig und fleckig. Ich sah aus wie ein Opfer eines missglückten Experiments. Entsetzt drehte ich mich zu Frau(vom Administrator gelöscht) um. "Was ist passiert?", fragte ich mit zittriger Stimme.

Frau (vom Administrator gelöscht)wirkte genauso schockiert wie ich. "Es tut mir so leid", stammelte sie. "Ich habe die Farbe zu lange einwirken lassen. Das hätte nicht passieren dürfen."

Ich war wütend und traurig zugleich. Meine schönen Haare waren ruiniert. Ich beschwerte mich bei Frau (vom Administrator gelöscht)und verlangte eine Erklärung. Sie entschuldigte sich immer wieder und bot an, die Haare zu reparieren. Doch ich hatte genug. Ich verließ den Salon mit Tränen in den Augen und einem Hut auf dem Kopf, um meine verbrannten Haare zu verstecken.

Zuhause angekommen, betrachtete ich mich im Spiegel. Ich fühlte mich hässlich und gedemütigt. Meine Freunde und Familie waren schockiert über meinen neuen Look. Ich beschloss, nie wieder einen Fuß in "Beauty Scandal" zu setzen.

Ein paar Wochen später wuchsen meine Haare langsam nach. Ich suchte einen anderen Friseur auf und ließ meine Haare professionell reparieren. Es dauerte Monate, bis sie wieder gesund aussahen. Doch die Erinnerung an den verhängnisvollen Besuch bei "Beauty Scandal" werde ich nie vergessen.

**Verschwörungstheorien und haarige Geheimnisse:**

Während meiner Recherche über "Beauty Scandal" stieß ich auf einige kuriose Verschwörungstheorien. Einige behaupteten, dass der Salon geheime Experimente mit Haaren durchführte, um die Gedanken der Kunden zu beeinflussen. Angeblich sollten die verbrannten Haare als Antennen dienen, um Informationen an Außerirdische zu senden.

Eine andere Theorie besagte, dass die Friseurinnen von "Beauty Scandal" in Wahrheit Hexen seien. Sie würden die Haare ihrer Kunden verwenden, um Zaubertränke herzustellen und ihre eigenen Kräfte zu stärken. Die verbrannten Haare seien ein notwendiger Bestandteil dieser dunklen Rituale.

Natürlich glaubte ich keinen dieser absurden Geschichten. Aber sie gaben meinem Friseurbesuch eine zusätzliche mysteriöse Note. Vielleicht war es besser, dass ich den Salon verlassen hatte – wer weiß, welche Geheimnisse dort wirklich verborgen lagen?

**Fazit:** Manchmal geht ein Friseurbesuch gründlich daneben. Vertraue nicht jedem mit deinen Haaren – und wenn du dich unwohl fühlst, verlasse den Salon lieber rechtzeitig! 🙈

Kim
Datum des Ereignisses 2024-05-10
Benutzerbewertung:

Enttäuschung pur - Falsche Extensions und Unprofessionalität im Beauty Salon

Meine Vorfreude auf meine Haarverlängerung wurde schnell zu Enttäuschung, als ich feststellte, dass die angebrachten Extensions überhaupt nicht zu meinem Haar passten. Statt einer Lösung wurde mir von der Mitarbeiterin unhöflich entgegnet, dass ich angeblich "nichts verstehen würde".

Als ich höflich um Korrektur bat, wurde ich plötzlich aus dem Salon geworfen, ohne Rückerstattung oder Entschuldigung. Die Behandlung war nicht nur unprofessionell, sondern auch respektlos. Diese Erfahrung war enttäuschend und ich werde diesen Salon definitiv nicht weiterempfehlen.

Jana
Datum des Ereignisses 2024-04-10
Benutzerbewertung:

Der Besuch bei diesem Friseur war eine absolute Enttäuschung. Die Mitarbeiter waren unhöflich und unprofessionell, und meine Haare sahen nach dem Besuch schlimmer aus als zuvor. Der Schnitt war ungleichmäßig, die Farbe war fleckig, und es schien, als ob der Friseur keine Ahnung hatte, was er tat. Ich würde diesen Friseursalon niemandem empfehlen und rate dringend davon ab, hier einen Termin zu vereinbaren.

Julie

Vielleicht war der Friseur ein Lehrling?

Toilette
Datum des Ereignisses 2024-04-10
Benutzerbewertung:

Ich muss leider sagen, dass mein Besuch bei "Beauty Scandal" eine der enttäuschendsten Erfahrungen war, die ich je in einem Friseursalon gemacht habe. Als ich den Salon betrat, war ich voller Vorfreude auf einen neuen, stylischen Haarschnitt, der meinem Look eine Auffrischung verleihen sollte. Doch was folgte, war eine regelrechte Haar-Katastrophe.

Zunächst einmal schien der Friseur wenig Interesse an meinen Wünschen oder meinem gewünschten Stil zu haben. Er fragte kaum nach meinen Vorstellungen und begann einfach drauflos zu schneiden, ohne mich richtig zu beraten oder zu fragen, ob ich mit seinem Plan einverstanden bin. Das führte bereits zu einem schlechten Start und ließ mich schon zu Beginn skeptisch werden.

Als er dann endlich mit dem Schneiden begann, konnte ich kaum glauben, was ich sah. Die Schnitte waren ungleichmäßig, und es schien, als ob er die Haare wahllos abschnitt, ohne einen klaren Plan zu haben. Ich versuchte, meine Bedenken zu äußern, aber er schien wenig darauf zu achten und fuhr einfach fort, ohne meine Meinung zu berücksichtigen.

Das Schlimmste kam jedoch, als er mit dem Styling begann. Anstatt meine Haare so zu stylen, wie ich es mir gewünscht hatte, verpasste er mir eine Frisur, die so gar nicht zu meinem Typ passte. Es war offensichtlich, dass er entweder keine Ahnung hatte, was er tat, oder einfach nicht genug Mühe in meine Frisur investierte.

Am Ende verließ ich den Salon mit einer Frisur, die mich mehr als unglücklich machte. Ich habe viel Geld für einen Haarschnitt ausgegeben, der meine Erwartungen in keiner Weise erfüllt hat. Ich kann "Beauty Scandal" leider nicht weiterempfehlen und werde definitiv nicht zurückkehren. Es ist enttäuschend, dass ein Salon, der sich als professionell und trendbewusst präsentiert, solch eine schlechte Leistung erbracht hat.

Paula

Schade! viele Beschwerde drüber. Ist es möglich, eine Sammelbeschwerde gegen dieses Unternehmen einzureichen?

Jaqueline
Datum des Ereignisses 2024-05-06

"Was für eine absolute Katastrophe! Ich habe mir einen Haarschnitt erhofft, der meine Persönlichkeit unterstreicht, aber was ich bekam, war ein absoluter Albtraum. Der Friseur schien keine Ahnung zu haben, was er tat, und das Endergebnis sah aus, als hätte ich mich selbst mit einer Schere geschnitten. Ich bin wirklich enttäuscht und werde sicherlich nie wieder hierher zurückkehren. Spart euer Geld und eure Zeit und geht woanders hin!"

Julie

Ich glaub'ich spinne. Alles schien negativ dort. Haben Sie trotzdem Ihr Geld rückerstattet?

Jaqueline
Datum des Ereignisses 2024-02-13
Benutzerbewertung:

Es war ein sonniger Nachmittag, als ich beschloss, mir eine kleine Veränderung zu gönnen und einen Friseursalon aufzusuchen. Der Salon sah einladend aus, mit hellen Farben und einem modernen Design. Ich wurde sofort von einem jungen Friseur begrüßt, der ein breites Lächeln auf den Lippen trug. Doch kaum hatte ich mich auf den Friseurstuhl gesetzt, bemerkte ich einen seltsamen Geruch in der Luft.

Zuerst dachte ich, es sei vielleicht ein neues Haarprodukt, aber als der Friseur näher kam, um meine Haare zu waschen, wurde mir klar, dass der Geruch von ihm ausging. Es war ein schwerer, beißender Duft, der mich an verdorbene Lebensmittel erinnerte. Ich war hin- und hergerissen zwischen dem Wunsch, sofort zu gehen, und der Höflichkeit, die mich auf dem Stuhl hielt.

Während der Friseur meine Haare schnitt, versuchte ich, den Atem anzuhalten und mich auf das Ergebnis zu freuen. Doch der Geruch war so intensiv, dass er mir die Freude an der neuen Frisur nahm. Ich wollte nur noch raus aus dem Salon und frische Luft schnappen.

Als ich endlich den Salon verließ, war ich erleichtert, tief durchatmen zu können. Der Friseur hatte gute Arbeit geleistet, aber der unangenehme Geruch hatte das Erlebnis überschattet. Ich beschloss, das nächste Mal einen anderen Salon auszuprobieren oder vielleicht sogar einen Freund zu bitten, mir die Haare zu schneiden.

Diese Erfahrung lehrte mich, dass nicht nur das Können eines Friseurs zählt, sondern auch eine angenehme Atmosphäre wichtig ist, um sich wirklich verwöhnen zu lassen.

Lada
Datum des Ereignisses 2024-05-09
Benutzerbewertung:

Es war ein Tag wie jeder andere, als ich beschloss, meinem Haar einen neuen Schnitt zu verleihen. Mit Vorfreude betrat ich den Salon, doch was als angenehmer Nachmittag begann, endete in einer unerwarteten Wendung. Der Friseur, ein Mann mittleren Alters mit einem freundlichen Lächeln, begrüßte mich herzlich. Doch kaum hatte ich Platz genommen, umhüllte mich eine Wolke unangenehmen Geruchs. Es roch nach Furz, und der Duft schien direkt aus dem Mund des Friseurs zu kommen.

Ich saß da, gefangen zwischen Höflichkeit und dem Wunsch zu fliehen, während die Schere mein Haar durchtrennte. Jedes Mal, wenn er sich vorbeugte, um die Strähnen zu kürzen, wurde der Geruch überwältigender. Ich hielt den Atem an, zählte die Sekunden und wünschte, es wäre vorbei.

Nachdem ich den Salon verlassen hatte, schwor ich mir, nie wieder einen Fuß hineinzusetzen. Die Erfahrung hatte mich gelehrt, dass manche Dinge besser in eigener Hand liegen. So fasste ich den Entschluss, mir selbst die Haare zu schneiden. Ich kaufte eine professionelle Schere, sah mir Online-Tutorials an und übte an einer alten (vom Administrator gelöscht) bis ich das Gefühl hatte, bereit zu sein.

Mein erster Selbstversuch war nicht perfekt, aber er war mein Werk. Mit jedem Schnitt fühlte ich mich selbstbewusster und unabhängiger. Ich hatte die Kontrolle übernommen, nicht nur über mein Haar, sondern auch über mein Wohlbefinden. Und während ich nun vor dem Spiegel stehe und die Schere durch mein Haar gleiten lasse, weiß ich, dass ich nie wieder zurückblicken werde.

Janis,Niels

Schade! Haben Sie eine Rückerstattung nicht beantragen?

Latita
Datum des Ereignisses 2024-05-09
Benutzerbewertung:

Ich betrat den Salon mit hohen Erwartungen, bereit für eine Veränderung. Die glänzenden Spiegel und das Summen der Föns versprachen eine Transformation. "Nur Spitzen schneiden und etwas Volumen", sagte ich, als ich mich in den Stuhl sinken ließ. Der Friseur nickte, seine Schere blitzte im Licht.

Die Minuten vergingen wie Sekunden, und ehe ich mich versah, legte er die Schere beiseite. "Fertig", verkündete er mit einem Lächeln. Ich starrte mein Spiegelbild an, unfähig, die Worte zu finden. Meine Haare, die einst bis zur Taille reichten, waren nun zu einem kantigen Bob geschnitten. "Das wird dann 100€", sagte er fröhlich.

Ich zahlte, obwohl ein Sturm in mir tobte. 100€ in 10 Minuten, und das für ein Ergebnis, das so weit von meinen Wünschen entfernt war. Draußen auf der Straße fühlte ich, wie die Blicke der Passanten auf mir lasteten. Ich zog meine Kapuze über den neuen Schnitt und beschloss, dass dies mein erster und letzter Besuch bei diesem Friseur gewesen war.

Elena

Haben Sie dort die Haare einmal geschnitten? Oder nur eine Empfehlung

Ulrike
Datum des Ereignisses 2024-04-10
Benutzerbewertung:

Ich betrat den Salon "Beauty Scandal" mit einem Gefühl der Vorfreude. Die Stadt kannte mich als die Frau mit dem ansteckenden Lachen, doch heute suchte ich nach einer Veränderung, die mein Innerstes widerspiegeln sollte. Der Salon versprach Glamour und Perfektion, doch was ich erhielt, war alles andere als das.

(vom Administrator gelöscht) der Friseur mit den flinken Fingern, versicherte mir, dass ich in besten Händen sei. Doch als die ersten Strähnen fielen, spürte ich, wie sich mein Herzschlag beschleunigte. Mit jedem Schnitt, der nicht meinen Vorstellungen entsprach, wuchs die Panik. Als er den Spiegel herumdrehte, traf mich die Realität wie ein Schlag. Mein Haar, mein Stolz, war ruiniert.

**Kapitel 2: Der Absturz**

Die Tage nach dem Desaster im "Beauty Scandal" waren von innerer Leere geprägt. Ich mied meinen eigenen Blick im Spiegel, denn er erinnerte mich an das Chaos auf meinem Kopf. Freunde fragten besorgt nach meinem Befinden, doch ich zog mich immer weiter zurück. Der schlechte Haarschnitt war zu einem Symbol meiner inneren Zerrissenheit geworden.

Schlaflose Nächte folgten, geplagt von Alpträumen, in denen ich mit einer Schere meinen eigenen Spiegel zerstörte. Ich verlor mich in einem Labyrinth aus Selbstzweifeln und Ängsten, unfähig, den Weg hinaus zu finden.

**Kapitel 3: Der Weg zurück**

Es dauerte Wochen, bis ich den Mut fand, Hilfe zu suchen. Ich fand einen Therapeuten, der mir zeigte, dass wahre Schönheit nicht in der Perfektion meiner Frisur lag. Langsam lernte ich, mich selbst mit all meinen Unvollkommenheiten zu akzeptieren. Ich begann, mich wieder mit Freunden zu treffen, und mit jedem Tag wuchs mein Haar ein Stückchen weiter – genau wie mein Selbstvertrauen.

Mit der Zeit fand ich zurück zu meinem alten Ich, doch ich war nicht mehr dieselbe. Ich hatte gelernt, dass die tiefsten Wunden nicht immer sichtbar sind und dass Heilung Zeit braucht. Und so, mit jedem Blick in den Spiegel, lächelte ich nun nicht nur mit meinem Mund, sondern auch mit meinen Augen.

Bella
Datum des Ereignisses 2024-04-11
Benutzerbewertung:

Mein Besuch im Salon(vom Administrator gelöscht) war eine Erfahrung, die ich so schnell nicht vergessen werde. Es sollte ein Tag der Entspannung und der Verwandlung sein, ein Tag, an dem ich mich auf die Fähigkeiten der Friseurin verlassen und mit einem neuen Look und einem Lächeln den Salon verlassen würde. Doch die Realität sah anders aus.

Von außen wirkte der Salon(vom Administrator gelöscht)einladend und modern. Die Auslage präsentierte stolz die neuesten Trends und die Preise schienen angemessen für das, was geboten wurde. Als ich eintrat, wurde ich von einer Welle warmer Luft und dem Duft frisch gebrühten Kaffees empfangen. Die Rezeptionistin begrüßte mich mit einem professionellen Lächeln und wies mir den Weg zu meinem Platz.

Dort traf ich auf Frau (vom Administrator gelöscht), die Friseurin, deren Ruf ihrer Kunstfertigkeit vorauseilte. Sie war eine Frau mittleren Alters mit einer beeindruckenden Frisur, die ihre Liebe zum Detail und ihr Handwerk widerspiegelte. Ihre Begrüßung war herzlich, und während sie meine Haare wusch, begann sie, mir von ihrem Leben zu erzählen.

Die Geschichten, die Frau (vom Administrator gelöscht) zu erzählen hatte, waren so bunt und vielfältig wie die Farben der Haarprodukte, die sie verwendete. Sie sprach von ihrer Kindheit in einem kleinen Dorf, wo sie angeblich das Haare schneiden von ihrer Großmutter gelernt hatte, die wiederum behauptete, sie könne durch das Lesen der Haarsträhnen die Zukunft vorhersagen.

Dann erzählte sie von ihrer Zeit als junge Friseurin in der Stadt, wo sie einmal einen berühmten Schauspieler bedient hatte, der, so schwor sie, in Wirklichkeit ein verkleideter Prinz aus einem fernen Land war. Sie sprach von geheimen Liebschaften und dramatischen Trennungen, die sich alle in den Mauern dieses Salons abgespielt hatten.

Während ich diesen Geschichten lauschte, begann Frau (vom Administrator gelöscht) mit dem Schnitt. Ihre Bewegungen waren schnell und selbstsicher, doch ihre Aufmerksamkeit schien mehr ihren Erzählungen als meinem Haar zu gelten. Ich versuchte, mich zu entspannen und der Klang ihrer Stimme zu genießen, doch eine innere Unruhe begann sich in mir auszubreiten.

Als sie fertig war und mich zum Spiegel führte, war mein erster Gedanke, dass es nicht so schlimm sein könnte. Doch der Anblick, der sich mir bot, ließ mein Herz sinken. Mein Haar, das ich mir mühsam hatte wachsen lassen, war ungleichmäßig und ohne erkennbare Form geschnitten. Die Spitzen waren ausgefranst, und der Stil, den ich mir gewünscht hatte, war nicht zu erkennen.

Ich brachte meine Enttäuschung zum Ausdruck, doch Frau(vom Administrator gelöscht) schien überrascht und ungläubig. Sie versicherte mir, dass dies genau der Schnitt sei, den ich verlangt hätte, und dass meine Haare nun viel 'lebendiger' aussähen. Doch ich konnte nicht zustimmen. Was ich im Spiegel sah, war das Ergebnis von Ablenkung und mangelnder Sorgfalt.

Ich verließ den Salon(vom Administrator gelöscht)mit gemischten Gefühlen. Einerseits war ich fasziniert von den Geschichten, die ich gehört hatte, andererseits tief enttäuscht von dem Ergebnis. Es war eine Lektion für mich, dass manchmal weniger mehr ist und dass eine gute Friseurin nicht nur durch ihre Geschichten, sondern vor allem durch ihre Fähigkeiten mit der Schere überzeugen sollte.

Ich werde nicht zurückkehren zu Salon Beauty Scandal. Stattdessen werde ich einen neuen Salon suchen, einen Ort, an dem die Kunst des Haarschnitts und die Bedürfnisse des Kunden im Vordergrund stehen, nicht die Vergangenheit und die Geschichten der Friseurin. Ein Salon, in dem ich mich sicher fühlen kann, dass meine Wünsche gehört und respektiert werden, und wo ich mit einem Lächeln und einem Haarschnitt, der meinen Vorstellungen entspricht, den Salon verlassen kann.

Juju
Datum des Ereignisses 2024-05-07
Benutzerbewertung:

Der Besuch bei Beauty Scandal sollte eine willkommene Abwechslung und ein Moment der Erneuerung sein. Doch was als eine Auszeit vom Alltag begann, endete in einer unerwarteten und letztlich enttäuschenden Erfahrung.

**Kapitel 1: Die Ankunft – Ein trügerischer Schein**

Die stilvolle Einrichtung und die freundliche Begrüßung bei (vom Administrator gelöscht) ließen mich zunächst glauben, dass ich einen Ort der Professionalität und des guten Geschmacks gefunden hatte. Doch während ich auf meinen Termin wartete, begann ich zu ahnen, dass dieser Nachmittag anders verlaufen würde, als ich es mir erhofft hatte.

**Kapitel 2: Die Friseurin – Eine Geschichtenerzählerin mit Schere**

Die Friseurin, die sich als Frau (vom Administrator gelöscht) vorstellte, war eine charismatische Persönlichkeit. Ihre lebhaften Augen versprachen Kreativität und Leidenschaft für ihr Handwerk. Doch als sie zu schneiden begann, wurde mir schnell klar, dass ihre wahre Leidenschaft ihren Geschichten galt, nicht dem Haarschnitt.

**Kapitel 3: Die Geschichten – Eine Ablenkung von der Realität**

Frau (vom Administrator gelöscht) begann, mir von ihren abenteuerlichen Erlebnissen zu erzählen. Ihre Geschichten reichten von mysteriösen Begegnungen bis hin zu paranormalen Ereignissen. So unterhaltsam diese auch waren, lenkten sie sie doch von ihrer Arbeit ab, und ich begann zu befürchten, dass mein Haarschnitt darunter leiden würde.

**Kapitel 4: Die Reaktion – Ein Lächeln, das schwerfällt**

Ich versuchte, höflich zu bleiben und Interesse an ihren Geschichten zu zeigen, doch innerlich wünschte ich mir nichts sehnlicher, als dass sie sich auf meinen Haarschnitt konzentrieren würde. Ich wollte die Qualität und das Können erleben, für die ich gekommen war, nicht Teil einer bizarren Erzählstunde sein.

**Kapitel 5: Das Ergebnis – Eine Enttäuschung, die bleibt**

Als der Haarschnitt beendet war und ich in den Spiegel blickte, war ich entsetzt. Mein Haar, das einst voller Leben und Form war, wirkte nun leblos und ungleichmäßig geschnitten. Der Schnitt entsprach in keiner Weise dem modernen Stil, den ich mir gewünscht hatte, und ich konnte meine Enttäuschung kaum verbergen.

**Kapitel 6: Die Beschwerde – Ein vergeblicher Versuch**

Ich äußerte meine Bedenken bezüglich des Haarschnitts, doch Frau (vom Administrator gelöscht) schien mehr daran interessiert zu sein, ihre nächste Geschichte zu beginnen, als auf meine Worte einzugehen. Meine Unzufriedenheit schien für sie nur eine weitere Nebensächlichkeit zu sein.

**Kapitel 7: Das Fazit – Ein Abschied ohne Bedauern**

Ich verließ (vom Administrator gelöscht)mit dem festen Vorsatz, diesen Salon nicht wieder zu besuchen. Die Erfahrung war zwar einzigartig, aber aus den falschen Gründen. Ein Salonbesuch sollte eine Zeit der Entspannung und des Vertrauens sein, doch hier fühlte ich mich wie in einer schlechten Comedy-Show.

**Schlusswort:**

Ein Besuch bei (vom Administrator gelöscht)war mehr als nur ein Haarschnitt – es war eine Lektion darüber, wie wichtig es ist, einen Salon zu finden, der nicht nur durch seine Geschichten, sondern vor allem durch sein handwerkliches Können überzeugt. Ich werde mich nach einem neuen Salon umsehen müssen, einem Ort, an dem die Schere im Mittelpunkt steht und nicht die Geschichten.

Mohamned
Datum des Ereignisses 2024-05-04
Benutzerbewertung:

Mein Besuch bei “Beauty Scandal” endete in einem Fiasko. Statt des gewünschten frischen Looks, verließ ich den Laden mit einem Haarschnitt, der mich eher an einen missglückten Kunstunterricht erinnert. Die Friseurin, deren Aufmerksamkeit ihrem Smartphone galt, schnitt meine Haare so ungleichmäßig, dass ich mich fragte, ob es Absicht war.
Ein einfacher Schnitt wurde zur Katastrophe. Jedes “Ups” der Friseurin ließ mein Herz schneller schlagen, und als ich endlich einen Blick in den Spiegel werfen durfte, war es um meine Fassung geschehen. Meine Haare, die einst sanft meine Schultern umspielten, waren nun ein zackiges Durcheinander, das keine Stylingprodukte der Welt retten könnten.
Die Friseurin behauptete, es sei “trendy”, doch ich sah nur das Chaos auf meinem Kopf. Ich zahlte, verließ den Laden und wusste, dass dies mein erster und letzter Besuch bei “Beauty Scandal” war. Ich rate jedem, der seine Haare liebt, diesen Laden zu meiden.
Fazit: Ein Stern ist eine Großzügigkeit für den emotionalen und stilistischen Schaden, den ich erlitten habe. “Beauty Scandal” ist ein Name, der nun für immer mit einem meiner schlimmsten Friseurbesuche verbunden sein wird.

Hanna

Haben Sie in Erwägung gezogen, sich wegen des vermeintlich schlechten Haarschnitts bei der Geschäftsführung zu beschweren?

Selinelem
Datum des Ereignisses 2024-05-08
Benutzerbewertung:

Absolut schockiert über Beauty Scandal! Was für eine Katastrophe! Die Extensions-Behandlung war ein Albtraum. Die Angestellte war nicht nur inkompetent, sondern auch frech und beleidigend. Ich wurde während der gesamten Sitzung rücksichtslos behandelt, und der Gestank im Laden war kaum zu ertragen. Als Krönung des Ganzen wurde ich mit einer unfertigen Frisur und einer Kopfhaut voller Schmerzen nach Hause geschickt. Spart euch die Qual und das Geld – geht nicht zu Beauty Scandal!

Stefan

Das klingt ja wirklich nach einem Skandal. Haben Sie die Geschäftsführung verlangt?

Melissa
Datum des Ereignisses 2024-04-13
Benutzerbewertung:

Ich bin zutiefst enttäuscht von Beauty Scandal. Meine Erfahrung mit den Extensions war absolut inakzeptabel. Die Mitarbeiterin hatte offensichtlich keine Ahnung, was sie tat. Sie riss mir schmerzhaft die Haare aus, und ich verließ den Laden mit Kopfschmerzen statt schönen Haaren. Der Laden roch auch merkwürdig, was meine Bedenken nur noch verstärkte. Ich empfehle jedem, sich fernzuhalten und sein Geld woanders auszugeben, wo die Gesundheit der Kunden ernst genommen wird.

Anni

Hat Ihr Friseur versucht, das Problem zu lösen, als Sie darüber gesprochen haben?

Göcke
Datum des Ereignisses 2024-04-12
Benutzerbewertung:

Leider muss ich von meinem Besuch bei Beauty Scandal abraten. Mein Termin für Haarverlängerungen endete in einem Desaster. Schon beim Betreten des Salons schlug mir ein unangenehmer Geruch entgegen. Die Behandlung selbst war weit entfernt von professionell; die Mitarbeiterin schien nicht ausreichend geschult zu sein. Mehrmals zog sie so stark an meinen Haaren, dass sie mir buchstäblich Haarbüschel ausriß. Das Ergebnis war enttäuschend und schmerzhaft. Ich rate dringend davon ab, diesen Salon zu besuchen, wenn Sie Wert auf Qualität und Professionalität legen.

Mia

Ehrlich? Aber wann warst du dort? Sie haben fast 5 Sterne auf google und ich möchte dort mein Haarschnitt für meine Geburtstagsfrisur machen..

Ersin
Datum des Ereignisses 2024-04-10
Benutzerbewertung:

**Erfahrungsbericht: Ein Haarschnitt, der schiefging**

Vor einigen Wochen entschied ich mich, meinen langweiligen Haarschnitt aufzufrischen. Ich hatte von einem neuen Friseursalon gehört, der für seine kreativen Schnitte und Farben bekannt war. Also machte ich einen Termin und freute mich auf eine Veränderung.

Der Salon war modern und stilvoll eingerichtet. Die Friseurin, Frau (vom Administrator gelöscht), begrüßte mich freundlich und wir besprachen meine Wünsche. Ich wollte meine Haare etwas kürzer schneiden lassen und ein paar Highlights setzen. Frau (vom Administrator gelöscht) schien kompetent und versprach, meine Vorstellungen umzusetzen.

Doch als sie mit dem Schneiden begann, spürte ich, dass etwas nicht stimmte. Sie schnitt viel mehr ab, als ich wollte, und die Haare fielen in Strähnen zu Boden. Ich versuchte, ruhig zu bleiben, aber innerlich war ich entsetzt. Als sie mit dem Färben begann, wurde es noch schlimmer. Die Highlights waren viel zu hell und ungleichmäßig verteilt.

Ich wagte es nicht, etwas zu sagen, aus Angst, sie noch mehr zu verärgern. Als sie fertig war, sah ich mich im Spiegel an und konnte es kaum glauben. Meine Haare waren viel zu kurz, die Farbe war ein Albtraum, und ich fühlte mich wie ein wandelnder Fehler.

Ich bezahlte und verließ den Salon mit Tränen in den Augen. Zu Hause angekommen, versuchte ich, meine Haare zu retten, indem ich sie anders stylte, aber es half nichts. Ich fühlte mich hässlich und unwohl.

Am nächsten Tag rief ich den Salon an und beschwerte mich. Frau(vom Administrator gelöscht) entschuldigte sich und bot mir eine kostenlose Nachbesserung an. Aber ich hatte kein Vertrauen mehr und suchte mir einen anderen Friseur. Diesmal lief alles gut, und ich bin jetzt zufrieden mit meinem Haarschnitt.

**Fazit:** Ein schlechter Friseurbesuch kann das Selbstbewusstsein stark beeinträchtigen. Es ist wichtig, auf seine Wünsche zu bestehen und bei Unzufriedenheit offen zu kommunizieren. Und manchmal muss man eben einen neuen Friseur finden, der besser zu einem passt.

7373362
Datum des Ereignisses 2024-01-11
Benutzerbewertung:

Ich hatte kürzlich einen Friseurbesuch in der Innenstadt, und ich muss sagen, dass ich sehr enttäuscht bin. Hier sind meine Gründe:
Unfreundlicher Service: Die Mitarbeiter waren nicht nur unfreundlich, sondern auch ungeduldig. Ich fühlte mich nicht willkommen.
Schlechte Haarschnittqualität: Ich hatte eine einfache Schneideanfrage, aber der Friseur hat es nicht gut gemacht. Die Enden waren ungleichmäßig, und es sah aus, als hätte er keine Ahnung, was er tat.
Unhygienische Bedingungen: Der Salon wirkte schmutzig und unaufgeräumt. Die Werkzeuge wurden nicht ordnungsgemäß gereinigt, und ich fühlte mich unwohl.
Überteuerte Preise: Für die schlechte Qualität des Haarschnitts waren die Preise viel zu hoch. Ich habe das Gefühl, dass ich mein Geld verschwendet habe.
Insgesamt war mein Friseurbesuch in der Innenstadt eine enttäuschende Erfahrung. Ich werde definitiv nicht wiederkommen und kann diesen Salon nicht empfehlen. 😔

Anonym

Stimme zu so ist

Niklas

Aber warum hast du deinem Friseur nicht gesagt, dass dir etwas nicht gefällt? Hat er dir den Preis erstattet?

63Ingrid
Datum des Ereignisses 2024-04-10
Benutzerbewertung:

Bei meinem letzten Besuch im Beauty Scandal war ich entsetzt über die unhygienischen Bedingungen. Überall lagen Haarbüschel auf dem Boden, und die Scheren und Kämme schienen seit Wochen nicht gereinigt worden zu sein. Die Handtücher rochen muffig, als wären sie feucht gelagert worden, und die Arbeitsflächen waren mit Haarprodukten und Staub bedeckt. Es gab keine sichtbaren Desinfektionsmittel oder Reinigungsprotokolle. Die Mitarbeiter trugen ihre Handschuhe mehrmals, ohne sie zu wechseln oder zu reinigen, was das Risiko von Kreuzkontaminationen erhöht. In einer Zeit, in der Sauberkeit von größter Bedeutung ist, war dieser Mangel an Hygiene nicht nur unprofessionell, sondern auch gesundheitsgefährdend. Ich kann diesen Salon leider nicht weiterempfehlen, bis deutliche Verbesserungen in der Sauberkeit und Hygiene vorgenommen werden.

Melissa

Waren bei vorherigen Besuchen ähnliche Probleme festzustellen oder war dies ein einmaliges Ereignis? Oder haben Sie das Personal direkt auf die Situation angesprochen?

Lisa
Datum des Ereignisses 2024-02-15
Benutzerbewertung:

Schon beim Betreten spürte man die Unfreundlichkeit in der Luft. Die Mitarbeiterinnen schienen genervt und desinteressiert. Mein Haarschnitt war ein Desaster – asymmetrisch und viel zu kurz. Als ich meine Unzufriedenheit äußerte, wurde ich abgewiesen und mir wurde gesagt, dass es “so sein sollte”. Die Hygiene ließ ebenfalls zu wünschen übrig: Schmutzige Kämme und ein unordentlicher Arbeitsplatz. Ich werde diesen Salon nie wieder betreten und kann ihn niemandem empfehlen.

Anonym

Kann bestätigen zustand

Nina

Was gab es genau für Hygienemängel?? Ehrlich? Sieht das so ehrlich aus?

Hakan9999
Datum des Ereignisses 2024-05-07
Benutzerbewertung:

Nie wiederkommen diese Laden

Sara

Könnten Sie Ihre negative Bewertung des Friseurladens begründen?
Womit genau waren Sie unzufrieden?

Aische
Datum des Ereignisses 2024-05-08
Benutzerbewertung:

Leistung nicht gut gemacht haben viel Geld zahlt dan wenig leisung für geld kriegt

Stefanie

Wurde sich nicht an Ihre Wünsche gehalten oder wurden Ihre Wünsche schlecht umgesetzt?

Beautyscandal rekrutiert für die Position Friseurmeister/in (m/w/d). Überprüfen Sie, ob Sie die Anforderungen erfüllen.


Was möchten Sie über Beautyscandal wissen?