BCS Mobile GmbH

Bewertung 1 /5
basierend auf 8 Bewertungen
Reginhardstraße 34, 13409 Berlin
Telefon: +49 800 004466655
https://bcsmobile.de
Bewertung 1 /5
basierend auf 8 Bewertungen

Erfahrungen mit BCS Mobile GmbH

2 Beobachter
Bewerten Sie das Unternehmen
Teilen Sie Ihre Erfahrungen, um anderen zu helfen
Bewertung
1
8 insgesamt
5 Sterne
0% Bewertungen
4 Sterne
0% Bewertungen
3 Sterne
0% Bewertungen
2 Sterne
0% Bewertungen
1 Stern
100% Bewertungen

Die Wirtschaftsprognosen für Deutschland sind düster. Hat BCS Mobile GmbH in Berlin bereits Pläne zur Überwindung dieser Herausforderung?

Was möchten Sie über BCS Mobile GmbH wissen?

Alle
Positiv (1)
Neutral (1)
Negativ (8)
Neueste Bewertungen
Letzte Antworten
Der beliebteste
Wir überprüfen die Erfahrungen der Nutzer nicht
Beliebteste Bewertung
Die beliebteste Bewertung unter GoWork-Benutzern
Ermriv
Datum des Ereignisses 2023-12-01

Vertragsfang auf unterstem Niveau von (vom Administrator gelöscht)
Guten Tag,
mich hatte ein Vertreter der BCS Mobile telefonisch kontaktiert. Er hatte mir den Vorschlag
unterbreitet, meinen Mobilfunkvertrag zu optimieren. Gleich Konditionen für weniger monatlichen
Beitrag. Ich stimmte einem Meeting zu. Dort erklärte er mir, dass sie mit Vodafone (meinem bis dato
Mobilfunkanbieter) zusammenarbeiten würden und ich problemlos meinen Vertrag zu BCS Mobile
verschieben könnte. Ich würde meine Nummer mitnehmen und hätte einen attraktiven Business
Account und direkte Ansprechpartner plus sofortigem Support. Für mich stand außer Frage, dass ich
Mein Vertrag somit übernommen wird.
Schwerpunkt nun, warum ich hier unlauteren Wettbewerb und Betrug sehe, ist dass diese besagte
Wirtschaftlichkeitsvereinbarung niemals Thema war. Ich wurde nämlich stutzig, da ich weiterhin
Rechnungen von Vodafone erhielt. Auf meine Anfrage bei BCS Mobile wurde mir daraufhin diese
Thematik "Wirtschaftlichkeitsvereinbarung" schriftlich erklärt. In keinem der Gespräche wurde dies
deutlich gemacht. Ich habe also einen weiteren Vertrag abgeschlossen, zusätzlich zu meinem
Vodafone Vertrag. Mir wurde aber immer klar suggeriert, ich würde den Vertrag zu BCS Mobile
wechseln. Also quasi übernehmen die den Vertrag aufgrund der Kooperation mit Vodafone. Ich habe
nun aber zwei Verträge, für die ich zahlen muss. Ich kann aber meinen Vodafone Vertrag gleichzeitig
nicht nutzen, da ich für beide Verträge die gleiche Nummer nutze.
Auch in der Wirtschaftlichkeitsvereinbarung, die ich mir nochmal durchgelesen habe, kann ich nicht
herausnehmen, dass ich nun Besitzer von 2 Verträgen bin.

(vom Administrator gelöscht)

Beliebteste Bewertung
Die beliebteste Bewertung unter GoWork-Benutzern
Vertragschecker
Datum des Ereignisses 2024-01-10
Benutzerbewertung:

Warnung! Vorsicht Falle! Hier steht der eigene Profit von BCS im Vordergrund. Ausschlaggebende Vertragsdetails werden bei Vertragsabschluss dem Kunden vorenthalten und teilweise erst gar nicht mitgeteilt. Versteckte Kosten, von denen vor Vertragsabschluss kein Wort erwähnt wird. Vertragsabschluss ist nicht ohne Grund nur Online möglich. Vertragsunterlagen erhält man erst nachdem die Unterschrift geleistet wurde. Spätere Reklamationen werden mit der Begründung abgelehnt, dass es ein Widerrufsrecht für Unternehmen nicht gibt. Die vielfach im Beratungsgespräch erwähnte Wirtschaftlichkeitsberechnung fehlt in den Vertragsunterlagen gänzlich. In dieser wird ersichtlich, dass Grundkosten von Altverträgen, trotz Abschluss und wirksam werden von Neuverträgen bis zum Laufzeitende der Altverträge weitergezahlt werden müssen. Eine Kostenersparnis tritt -wenn überhaupt - erst nach einer Laufzeit von 48 Monaten als Berechnungsgrundlage ein. Wer will sich bei Mobilfunkverträgen über eine Laufzeit von 48 Monaten binden? Es stellt sich ebenfalls die Frage, ob das einem Kunden aus rechtlicher Sicht zumutbar ist? Eine Kontaktaufnahme nach Vertragsabschluss stellt sich sehr schwierig dar. Verkaufsberater*innen werden völlig aus einer späteren Kommunikation herausgenommen und sind nicht mehr erreichbar. Kommunikation nur über die Hotline und fast ausschließlich über E-Mail. Soll das der Standard eines Dienstleistungsunternehmens sein, das am Ende des Tages nur Verträge vermittelt und nach Inkrafttreten auf den Vertragspartner der Telefongesellschaft verweist? Finger weg von diesem Unternehmen ist mein Fazit, oder sich ggf. ähnlichen Erfahrungen beim Rechtsanwalt zur Anfechtung der Verträge beraten lassen.

Leo

Haben Sie bereits mit dem Unternehmen über Ihre Situation gesprochen? Wenn ja, wie haben sie darauf reagiert?

PH
Datum des Ereignisses 2023-11-09
Benutzerbewertung:

Leute Finger weg, oder besser Hörer sofort auflegen, wenn euch jemand von dieser Firma anruft.
Ich bin reingefallen, da mir der Kundenbetreuer Herr (vom Administrator gelöscht) einen sehr seriösen Eindruck machte.
Aber die Versprechungen im Verkaufsgespräch und die Realität liegen ungefähr so weit auseinander wie Himmel und Hölle.
Es wurde Versprochen einen persönlichen Ansprechpartner zu bekommen.
In Wirklichkeit ist jedes Mal eine andere Person am Telefon, die nimmt den Sachverhalt auf und das war’s dann leider.
Es wurde versprochen zeitnah ein Handy zu liefern, wie bei meinem Vodafone Vertrag.
In Wirklichkeit kann man jetzt gegen zusätzliche Bezahlung Geräte mieten. Der Verlust beträgt somit zusätzlich 1800,--€ pro Jahr, denn bei Vodafone hätte ich pro Jahr ein Gerät umsonst bekommen. Also sind somit alle neuen Verträge schlechter als die Alten, denn bei den neuen Verträgen wurde einfach das Datenvolumen gekürzt.
Es wurde versprochen, dass die weiter anfallenden Kosten beim Bestandsanbieter am Anfang der neuen Laufzeit in einem Einmalbetrag erstattet werden.
In Wirklichkeit bleibt man auf den Kosten sitzen.
Versprochen wurde außerdem eine Ersparnis von ca. 4000,--€ innerhalb von 4 Jahren.
Real habe ich aber zurzeit ca. gute 400,--€ Mehrkosten im Monat.
Mittlerweile warte ich wieder seit dem 28.11.2023 bis heute, also 5 Wochen, auf einen Rückruf von dem Berater der die Fehler bei meinem Vertrag erkannt hat und mir, nach Rücksprache mit seinem Chef, ein geänderten Vertragsvorschlag mitteilen wollte.

Mir sieht es hier so aus als ob die hier angegebenen 5 Sterne Rezensionen (vom Administrator gelöscht) sind und die Antwort vom Inhaber ist auch immer dieselbe.

Ich werde alle Verträge kündigen und freue mich schon auf den Tag an dem ich wieder zur Telekom und Vodafone zurück kann. Mit dem Verein BCS und Freenet will ich nichts mehr zu tun haben.

Unternehmer!

Fangen Sie an, den Thread Ihres Unternehmens zu verwalten. Ihr Thread wurde besucht von:139 einzigartige Besucher

Weitere Informationen
Sven
Datum des Ereignisses 2023-10-10
Benutzerbewertung:

Absolute (vom Administrator gelöscht). Doppelte Verträge und doppelte Kosten.

Sarah

Haben Sie bereits versucht, die doppelten Verträge mit der Firma zu klären, und welche Schritte erwägen Sie, um die Situation zu lösen?

Klaus
Datum des Ereignisses 2023-11-16
Benutzerbewertung:

Keinerlei Service. Kunde wird übervorteilt. Doppelte Kosten.

Katharina

Können Sie genauer beschreiben, wie Ihre Erfahrung mit dem Unternehmen abgelaufen ist und wie die doppelten Kosten zustande gekommen sind?

Heinz
Datum des Ereignisses 2022-09-14
Benutzerbewertung:

Absolut nicht zu empfehlen

Larissa

Warum empfehlen Sie dieses Unternehmen nicht? Könnten Sie Ihre Meinung erläutern? Danke im Voraus

Mark
Datum des Ereignisses 2022-09-01
Benutzerbewertung:

Leider nicht zufrieden.

William

Könnten Sie genauer beschreiben, was zu Ihrer Unzufriedenheit geführt hat? Gibt es etwas, das Sie sich anders gewünscht hätten?

-
Datum des Ereignisses 2023-03-08

Kommentar wurde vom Administrator wegen Nichteinhaltung der Forenregeln entfernt

yoda

Geht es hier um diese Firma BSC? Bist du sicher? Sie habe fast 5 Sterne auf Google. Was genau ist ''nicht zu empfehlen''? Und wie funktioniert Service? Danke sehr im Voraus

Entsetzter
Datum des Ereignisses 2023-02-18

Das Geschäftsgebaren ist sehr fragwürdig. Es werden nur minderwertige Privatkundenveträge von Freenet verkauft. Doppelte Verträge und doppelte Kosten.

anonym

auch erlebt

Linda

Könnten Sie Ihre Erfahrungen mit diesem Unternehmen teilen? Wie beurteilen Sie die Arbeit in diesem Unternehmen?