BVW Bayrisch Vegane Wurstmanufaktur Bewertungen

Bewertung 1 /5
basierend auf 1 Bewertungen
Die Erfahrungen des Benutzers mit BVW Bayrisch Vegane Wurstmanufaktur ist nicht verifiziert
Wolfsberg 34, 83123 Amerang, Deutschland
MwSt-IdNr.: HRB 31062
Bewertung 1 /5
basierend auf 1 Bewertungen
Die Erfahrungen des Benutzers mit BVW Bayrisch Vegane Wurstmanufaktur ist nicht verifiziert

BVW Bayrisch Vegane Wurstmanufaktur

Lesen Sie das Feedback von Kandidaten, Kunden sowie ehemaligen und aktuellen Mitarbeitern von BVW Bayrisch Vegane Wurstmanufaktur.

Sie können auch eine Rezension und Bewertung des Unternehmens hinzufügen und Fragen stellen, sowie die Gehälter bei diesem Unternehmen überprüfen.

Anzahl der Besuche des Profils durch Mitarbeiter: 241

Bewertung 1

1 insgesamt
5 Sterne
0% Bewertungen
4 Sterne
0% Bewertungen
3 Sterne
0% Bewertungen
2 Sterne
0% Bewertungen
1 Stern
100% Bewertungen
Alle
Positiv
Neutral
Negativ
Neueste Bewertungen
Letzte Antworten
Der beliebteste
Beliebteste Bewertung
Die beliebteste Bewertung unter GoWork-Benutzern
kimhof
Datum des Ereignisses 2024-05-17

Ein Wurstpaket wurde bestellt und im sogenannten Kühlversand (= € 7,15) bestellt. Die Kühlung bestand aus Zeitungspapier und einem vermutlich ursprünglich gefrorenem Wasserbeutel. Letzterer war bei Lieferung längst aufgetaut und das Kondenswasser hatte alles durchweicht. Die Würstchen waren allerdings intakt eingeschweißt und noch längere Zeit haltbar. Trotz hiesiger ordnungsgemäßer Kühlung waren die Würstchen nach kurzer Zeit verschimmelt und absolut ungenießbar. Kommentar der BVM: "DHL hat auf unsere Anfrage eingestanden, daß eine Zustellungszeit von 3 Tagen innerhalb Deutschlands außerhalb der Norm liegt. DHL hat jedoch keine rechtskräftige Verpflichtung, innerhalb von 48 Stunden zu liefern - auch wenn das der Regelfall ist. Seitens DHL wird daher nichts erstattet. Leider kann ich mit keiner positiveren Nachricht dienen."

Gerrit

Aber ist es die Aufgabe von DHL, Ihr verdorbenes Produkt zu erstatten?

Kimhof

Vollkommen richtig, das wäre dann wohl die Aufgabe des Verkäufers, oder?

Gerrit

Ich denke, es ist die Aufgabe des Verkäufers, Ihnen die Kosten zu erstatten. Gibt es keine Möglichkeit, eine Beschwerde einzureichen? Oder bitten Sie sie um Entschädigung?

Chris
Datum des Ereignisses 2024-04-01

Wir hatten die Currywurst bestellt. Ich will ja niemanden beleidigen aber die Würste brrrr … nicht genießbar

Marco

Haben Sie die Würste auf dem Grill oder in der Pfanne zubereitet?


Beliebt bei Arbeitssuchenden in der Branche Herrstellung